Produkttest „Hibiskusblüten in Sirup“

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch ein tolles Produkt vorstellen, mit dem Ihr einfachen Sekt oder Champagner richtig schön aufpeppen könnt.
Es handelt sich hierbei um Hibiskusblüten in Sirup.

wp-1464167965512.jpg

In einem Glas befinden sich 11 Blüten. Diese kommen aus Australien und sind zu 100% vegetarisch.

Herstellerversprechen:

Versetzt die Menschen auf Partys, Hochzeiten und Empfängen weltweit in Begeisterung: Einfach die in Sirup eingelegten Hibiskusblüten in Sektflöten platzieren. Nach Aufgießen des Champagners oder Sekts öffnet sich die Blüte und die Perlung steigt durch sie empor – ein magisches Schauspiel in atemberaubender Optik. Für einen dezent rosafarbenen Schimmer des Drinks genügt ein Schuss des eigenen Sirups. Die fruchtige Blüte ist zum Verzehr geeignet – sie besitzt einen einzigartigen Geschmack nach Himbeere mit leicht herber Rhabarbernote.

Natürlich kann der Sekt auch ohne die Blüte und nur mit dem Sirup aufgepeppt werden.
Vom Geschmack her finde ich den Sirup nicht zu süß. Er hat einen dezenten Geschmack der an Himbeeren erinnert. Die Blüte selbst kann gegessen werden und hat eine ganz leichte Rhabarber-Note.

Ich habe diese Sektvariante auf einer Feier angeboten und jeder war restlos begeistert. Erstens sieht es total toll und edel aus, zweitens schmeckt es richtig schön nach Sommer. Wer keine Lust auf Blüten im Sekt hat, bekommt Hibiskus-Sirup auch einzeln zu kaufen.
Portionsgröße
100 Gramm
Energie (kJ)
949 kJ
Energie (kcal)
226.811 kcal
Fett
0.1 Gramm
davon:

– Gesättigte Fettsäuren
0 Gramm
Kohlenhydrate
55.2 Gramm
davon:

– Zucker
53.1 Gramm
Eiweiß
0.4 Gramm
Salz
0 Gramm

Zutaten: Wilde Hibiskusblüten (hibiscus sabdariffa), Rohrzucker, Wasser.

Nach dem Öffnen sollte man das Glas kühl aufbewahren. Ab diesem Zeitpunkt ist das Produkt noch 4 Monate haltbar.

Nettogewicht: 250g
Kosten: ab 9,99 €
Fazit:
Ich werde mir auf jeden Fall noch ein Glas zulegen. Einfacher kann man seine Gäste nicht mit einem Glas Sekt beeindrucken. Ein echtes Nachkaufprodukt.

Advertisements

8 Gedanken zu “Produkttest „Hibiskusblüten in Sirup“

  1. svenvoss schreibt:

    Dein Beitrag ist wunderbar ausführlich und vermittelt deine Begeisterung für den Sirup. Hibiskus ist zudem ziemlich Gesund, Ich hatte vor einiger Zeit mal einen Feldsalat mit Hibiskus-Blüten. Danke für dein Beitrag!
    Gruß Sven

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s